März 18

Überschüsse von Lebensversicherungen für 2020

Altersvorsorge

0  comments

Gewinnbeteiligung von allen Lebensversicherungen für die letzten 5 Jahre

Spätestens am Ende des Jahres teilen die Lebensversicherer mit, welche Überschüsse Sie im folgende Jahr ausschütten.
Wir werden in Zukunft hier berichten und die Liste aktualisieren.

Das vertrauen bröckelt.

Viele Menschen haben vor allem in der Vergangenheit für Ihre Altersvorsorge auf die Produkte von Versicherungsunternehmen gesetzt. Die stabilen und anscheinend so lukrativen Lebensversicherungen und Rentenversicherungen haben ein großes Vertrauen als privater Pfeiler für den Altersarmut genossen.
Dieses Vertrauen bröckelt massiv in den letzten Jahren.

Und unserer Einschätzung zu Recht!

Das hat viele Ursachen. Nicht auf alle wollen wir in diesem Artikel eingehen. Werden dies aber in Zukunft in unserem Blog verstärkt beschreiben und erklären.
Hier soll es heute gezielt um die Verzinsung der Lebensversicherungen und Rentenversicherungen gehen.

Wer hat denn Schuld an diesem Zinsdesaster?

Die Niedrigzinsphase trägt sicherlich mit den größten Teil bei, weshalb die Überschüsse immer mehr in den Keller wandern. Dazu war in den letzten Jahren die, im Jahr 2011 eingeführte, Zinszusatzreserve zusätzlich kontraproduktiv. Diese hat zum einen dazu geführt, dass die Versicherungsunternehmen das Sicherheitsniveau auf rund 60 Milliarden Euro (Stand Ende 2017) summiert haben, allerdings bedeutet das im Umkehrschluss, dass die Versicherungen noch weniger Kapital zur Verfügung haben, mit dem Sie effektiv arbeiten können.

Die Korridormethode

Nachdem die alte Berechnungsgrundlage den Lebensversicherer geholfen hat, ein dickes Polster, zum Abfangen der Garantieversprechen, aufzubauen, wären die Überschüsse Jahr für Jahr immer mehr gefallen. Daher hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) eine neue Methode erarbeitet um den weiteren Aufbau der Zinszusatzreserve zu verlangsamen.

Die sogenannte Korridormethode wurde im Oktober 2018 eingeführt.

Und wie man in unserer Liste erkennen kann, hat diese neue Methode für einen langsameren Verfall der Überschussbeteiligung gesorgt. Im Jahr 2018 führten die Versicherungen dadurch ca. ein Drittel weniger in die Zinszusatzreserve, als Sie mit der alten Methode hätten.

Durch die Einschränkung des Aufbaus der Zinszusatzreserve werden Versicherungen wieder besser gestellt und es müssen weit weniger kurzfristige und hoch verzinste Kapitalanlagen veräußert werden.

Überschussbeteiligung der Lebensversicherer

Der Vergleich betrifft nur die klassischen Tarife der Lebensversicherer.

Quelle:  Nachrichten.wiki 

Gesellschaft

2020

2019

2018​​​​

2017

2016

Garantiezins

0,9%

0,9%

0,9%

0,9%

1,25%

Durchschnitt

2,22

2,36

2,36

2,47

2,79

AachenMünchener

2,00

2,30

2,30

2,60

3,00

Allianz Leben

2,50

2,80

2,80

2,80

3,10

Alte Leipziger

2,25

2,50

2,50

2,65

3,05

Arag Leben

-

-

-

2,30

2,70

Axa Leben

2,90

2,90

2,90

2,90

3,10

Barmenia Leben

2,15

2,15

2,15

2,40

2,75

Basler Leben

2,15

2,15

2,15

2,50

2,90

Bayerische Beamten (BBV)

-

2,75

2,75

2,75

-

Bayern-Versicherung

2,00

2,25

2,25

2,25

2,70

Concordia Oeco

2,20

2,50

2,50

2,50

2,70

Condor Leben

2,20

2,40

2,40

2,45

2,75

Continentale Leben

2,30

2,50

2,50

2,70

3,00

Cosmos Leben

2,00

2,30

2,30

2,60

3,00

Credit Life

-

-

-

2,50

2,70

DBV Leben

2,90

2,90

2,90

2,90

3,10

Debeka Leben

1,75

2,25

2,50

2,75

3,10

Deutsche Ärtzeversicherung

2,90

2,90

3,05

3,05

3,10

Deutsche Leben (DLVAG)

-

-

2,40

2,40

2,70

Devk Allg. Leben AG

2,50

2,50

2,30

2,30

2,70

Devk Dt. Eisenbahn VVaG

2,70

2,70

2,40

2,40

2,80

Dialog Leben

2,00

2,30

2,30

2,60

3,00

Direkte Leben

2,70

2,70

2,70

2,70

3,00

Ergo Direkt

-

2,50

2,75

2,75

3,20

Ergo Leben

2,05

2,05

2,05

2,25

2,70

Europa Leben

2,60

2,80

2,80

3,00

3,25

Frankfurter Leben

-

1,85

2,05

2,25

-

Frankfurter Münchener

-

2,30

2,30

2,30

-

Gothaer Leben

1,80

1,80

1,80

2,00

2,00

Hannoversche Leben

2,25

2,25

2,25

2,50

2,75

HanseMerkur Leben

2,00

2,00

2,00

2,20

2,60

HanseMerkur24 Leben

-

-

-

2,25

2,25

Hdi Leben

-

-

-

-

1,25

Heidelberger Leben

2,50

2,50

2,50

3,25

-

Helvetia Leben

1,90

2,10

2,10

2,50

2,80

Huk-Coburg Leben

2,20

2,40

2,40

2,70

3,00

Ideal Leben

3,30

3,30

3,00

3,00

3,70

Inter Leben

2,50

2,50

2,50

2,50

2,75

Interrisk Leben

2,65

2,65

2,65

2,80

3,20

Itzehoer Leben

2,00

2,25

2,25

2,50

2,75

Karlsruher Leben

-

2,40

2,40

2,40

2,75

Lebensversicherung von 1871

2,40

2,40

2,40

2,55

2,75

Llh Landeslebenshilfe

-

0,75

1,25

2,25

3,25

LVM

2,15

2,40

2,40

2,65

3,00

Mecklenburgische Leben

2,20

2,35

2,35

2,75

3,00

Muenchener Verein

2,00

2,25

2,25

2,55

3,00

Mylife Leben

2,25

2,60

2,60

2,80

3,35

Neue Bayerische Beamten

2,50

2,75

2,75

3,05

3,30

Neue Leben

-

-

-

-

2,85

Nürnberger Beamten Leben

1,75

1,75

1,75

1,75

2,75

Oeff. Leben Berlin Brandenburg

1,75

2,00

2,00

2,00

2,40

Oeff. Leben Oldenburg

1,75

2,10

2,10

2,10

2,55

OEVB

2,25

2,40

2,40

2,40

2,50

ÖSA

1,75

2,00

2,00

2,00

2,75

Pb Leben

-

-

-

-

2,75

Provinzial Leben

2,00

2,50

2,50

2,50

3,00

Provinzial NordWest Leben

1,75

2,00

2,00

2,25

2,75

Provinzial Rheinland Leben

2,50

2,50

2,50

2,50

2,70

Proxalto (Generali Leben)

1,25

1,25

1,25

1,75

2,25

R+V Leben AG

2,30

2,60

2,60

2,70

3,00

R+V Leben a.G.

2,30

2,75

2,75

2,90

3,20

RheinLand Leben

k.A.

k.A.

k.A.

2,50

2,70

Saarland Leben

2,00

2,25

2,25

2,25

2,70

Signal Iduna Leben

2,00

2,00

2,00

2,25

2,60

Sparkasse Sachsen

2,25

2,50

2,50

-

2,75

Stuttgarter Leben

2,00

2,30

2,30

2,30

2,80

Sueddeutsche Leben

-

-

-

0,90

1,25

Sv SparkassenVersicherung

2,30

2,55

2,55

2,65

2,65

Swiss Life AG

2,25

2,25

2,25

2,25

2,25

Targo Leben

-

2,80

2,80

2,80

3,10

Universa Leben

2,00

2,25

2,25

2,25

2,75

Versorgungswerk Presse

2,70

3,00

3,00

3,00

3,10

VHV Leben

-

-

-

-

2,75

Victoria Leben

2,05

2,05

2,05

2,05

2,50

Volkswohl Bund Leben

2,40

2,40

2,40

2,55

2,90

VPV Leben

-

-

--

-

-

VRK Leben

2,20

2,20

2,20

2,55

2,80

WGV

2,40

2,40

2,40

2,60

2,75

Wuerttembergische

2,15

2,40

2,40

2,40

2,75

WWK

1,90

1,90

1,90

1,90

2,25

Zurich Deutscher Herold

2,10

2,10

2,10

2,10

2,13

About the author 

Michael Möhler

Seit 2001 bin ich in der Versicherungsbranche tätig. Als Fachwirt für Finanzdienstleistungen bin ich auch als Versicherungsmakler im digitalen Zeitalter angekommen. So bin ich dein persönlich wie auch dein digitaler Ansprechpartner für deine Versicherungen und Finanzen.

Hier findest du die neuesten Beiträge auf unserem Blog

BörsenCrash wegen Corona

News zur aktuellen Situation – Corona / COVID-19

Zweitmarkt: Aufwertung Ihrer bestehenden Renten- und Lebensversicherung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Persönliche Beratung und Service

Gerne helfen wir dir bei deinem Problem.
Nutze die Möglichkeit ein Telefon- oder Beratungsgespräch über unseren Onlinekalender verbindlich zu vereinbaren.


Partner und Referenzen