Genossenschaft: Ein sicheres Investment

Der Zweck einer Genossenschaft richtet sich auf den Erwerb oder die Wirtschaft ihrer Mitglieder oder deren soziale oder kulturelle Belange durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb zu fördern.

Michael Möhler
Versicherungsmakler 2.0

Gemeinsam mehr erreichen

„Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen Viele“ so ein Zitat von Friedrich W. Raiffeisen (1818-1888), Mitbegründer des Genossenschaftswesens in Deutschland.

Wir bilden eine große Gemeinschaft

Gemäß diesem Motto ist eine Genossenschaft ein Zusammenschluss von Personen zum Zweck der Mitgliederförderung durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb nach den Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverwaltung, Selbstverantwortung und Solidarität. Die Sach- oder Dienstleistung des genossenschaftlichen Unternehmens muss die Mitglieder in ihrer privaten oder beruflichen Lebensstellung unmittelbar unterstützen.

Ihre Situation

Sie fühlen sich durch die derzeitige Situation unsicher und wissen nicht was Sie mit Ihrem Geld machen sollen. Zudem ist die derzeitige Zinsphase katastrophal, doch das Thema Sicherheit ist für Sie wichtiger denn je.

Die 100-prozentige Sicherheit

Unsere Mitglieder sollen in Wohlstand und Zufriedenheit leben. Deshalb will die Gemeinschaft auch die 100%tige Sicherheit. Alles, was wir können, tun wir dafür.

Erwerben von Genossenschaftsanteile

Unsere Partner, die Sparfreunde Deutschland und die Energycoop, konzentrieren sich stark darauf Ihren Mitgliedern echte Mehrwerte zu generieren.
Werden Sie Genossenschaftsmitglied um in den Genuss der Vorteile zu kommen.

Ihre Vorteile

  • Selbsthilfe
    Bereitschaft zur gegenseitigen Hilfe
  • Zweck
    Die wirtschaftliche Förderung der Mitglieder durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb.
  • Selbstverwaltung
    Im Rahmen der demokratischen Grundsätze entscheiden die Mitglieder selbst über ihre Genossenschaft.
  • Solidarische Wirtschaftsgesinnung
    Mit einem gemeinsamen wirtschaftlichen Ziel auf der Basis des Füreinandereinstehens.
  • Nachhaltigkeit genossenschaftlichen Erfolgs
    Das gemeinsame Ziel ist eine dauerhafte wirtschaftliche Verbesserung, denn vereinzelte Tageserfolge allein dienen nicht immer diesem Ziel.
  • Subsidiarität
    Die Kraft der Genossenschaft wird nur dort eingesetzt, wo die Kraft des Einzelnen nicht ausreicht und Hilfe benötigt wird.
  • Identitätsprinzip
    Mitglieder sind Anbieter und Kunden zugleich.

Wir sind Mitglied und offizieller Sachverständiger: Sparfreunde Deutschland eG

Sparfreunde Deutschland - Die Genossenschaft

Rechtsform Genossenschaft

Der Prüfungsverband

Die Selbstkontrolle

Der Aufsichtsrat

Die Satzung

Die grundbuchliche Sicherheit

Zu weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Erkundigen Sie sich nach Ihren individuellen Möglichkeiten.

Persönliche Beratung und Service

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrem Problem. Nutzen Sie die Möglichkeit verbindlich ein Telefon- oder Beratungsgespräch mit unserem Onlinekalender zu vereinbaren.

Partner & Referenzen